Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Änderung: Frühlingsanfang im Arbachtal

21.März 2020 @ 14:00 - 17:00


Das Corona-Virus hat eine Krise ausgelöst, welche die nächste Zukunft kaum planbar macht: alle Veranstaltungen werden abgesagt und wir Menschen werden aufgefordert, direkten sozialen Kontakt zu meiden. Auch die von uns angedachte Online-Debatte  mit den Kommunalpolitikern ist kurzfristig nicht sinnvoll durchführbar, denn sie alle haben den Kopf dafür nicht frei.

Nach der Corona-Krise wird neben den Folgen der Krise auch der Rückstau der zur Zeit zurückgestellten Themen abzuarbeiten sein. So ist zu befürchten, dass wenig Zeit für intensive Diskussionen sein wird. Wir wollen deshalb die aktuelle Phase mit reduziertem Angebot an Freizeitaktivitäten nutzen, um nachzudenken. Wir laden Sie hier auf dieser Webseite alle ein, ab dem 21. März Ihre Gedanken mit uns zu teilen. Dafür finden Sie hier zuerst 3 Einstiege:

Besuchen Sie bitte diese Seiten, fügen Sie Ihre Beiträge als Kommentare hin und lesen Sie, was andere schreiben.

Vielen Dank, viel Spaß… und bleiben Sie gesund.

Pierre Godbillon


Die gemeinsame Begehung des geplanten Wohngebiets Galgenrain I–III im Arbachtal am 21.März 2020 wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Um die im Anschluss geplante Debatte mit den Kommunalpolitikern aus dem Drei-Städte-Eck Pfullingen, Eningen, Reutlingen trotz Corona weiterführen zu können, werden wir eine Plattform auf unserer Internetseite einrichten. Start am 21.März. Nähere Informationen dazu folgen in den nächsten Tagen auch über diese Internetseite.

 


Begehung von Galgenrain und anschließend
Debatte mit Kommunalpolitikern

Wir treffen uns um 14:00 Uhr an der Ecke Arbach-ob-der-Straße / Karl-von-Drais-Straße (hinter dem Garten-Center Dehner).
Anfahrt:

  • mit dem Bus: Haltestellen Südbahnhof (Linien 1, 21 u.a.) oder Daimlerstraße (Linie 2 u.a.)
  • Fahrrad und Auto: Abstellmöglichkeiten in der Karl-von-Drais-Straße

Wir wollen zunächst gemeinsam das geplante Wohngebiet Galgenrain I-III im Arbachtal begehen, um uns selbst ein Bild über das Ausmaß und die Folgen der Planungen zu machen.

Gegen 15:00 Uhr im Anschluss an die Begehung findet im H3 Zentrum, Arbachtalstraße 6 in Eningen, eine Debatte mit Kommunalpolitikern statt, über die Möglichkeiten eine weitere Bebauung des Arbachtals zu vermeiden.

Eingeladen sind alle interessierten BürgerInnen, Bürgermeister und Gemeinderäte des 3-Städte-Ecks Pfullingen, Reutlingen und Eningen.

Weitere Details und eventuelle Änderungen werden zu gegebener Zeit auf dieser Seite veröffentlicht.

n.

Details

Datum:
21.März 2020
Zeit:
14:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Karl-von-Drais-Straße
nah an Arbach-ob-der-Straße 14
Pfullingen, 72793
+ Google Karte anzeigen

Veranstalter

Rettet das Arbachtal
E-Mail:
info@rettet-das-arbachtal.de
Website:
rettet-das-arbachtal.de